Baugebiet “Am Vorderen Rotweg” in Darstadt

Die Erschließungsarbeiten für das Baugebiet beginnen noch Ende September 2021.
Im Jahr 2021 wird Wasser und Abwasser durch das KSO verlegt,
Anfang 2022 beginnt der Straßenbau.
Die Fertigstellung der Erschließung ist voraussichtlich Mitte 2022.
Die Straße “Am Vordere Rotweg” und der Friedhofsparkplatz wird bis dahin gesperrt sein.

Das Baumanagement wird von der Firma KFB aus Reuth bei Erbendorf übernommen.

Der aktuelle Stand des Bebauungsplanes
“Am vorderen Rotweg” wurde im Bayernatlas veröffentlicht (Link hier klicken).

Dort wird auch das neue Feuerwehrhaus für Darstadt entstehen.

Link zum Bericht der MainPost über das Feuerwehrhaus in Darstadt

Zuhause unterwegs in Ochsenfurt – Darstadt

Die Tourist-Information Ochsenfurt bietet während des Kulturherbstes des Landkreises Würzburg verschiedene Führungen an. So wird am Sonntag, den 26. September auch eine Führung durch Darstadt angeboten.

Es geht um die Kirche, das Schloss und weiteres.
Heiner Freiherr von Zobel wird dazu einiges erzählen können. 

Alle Führungen im Blick:

26. September, 14 Uhr: Führung durch Darstadt

2. Oktober, 14 Uhr: Erlach erleben

9. Oktober, 14 Uhr: Fachwerk in Ochsenfurt

10. Oktober, 14 Uhr: Hugo der Handwerker aus Goßmannsdorf

16. Oktober, 16 Uhr: Kirchen- und Orgelführung St. Andreas

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, eine Anmeldung in der Tourist Information Ochsenfurt. Tel.: (09331) 5855 oder per E-Mail an k.felton@stadt-ochsenfurt.de ist erforderlich.

Genauere Informationen gibt es bei der Main Post unter folgendem Link: hier klicken


TSV Goßmannsdorf feiert 125 jähriges Jubiläum

Tag der Goßmannsdorfer

Datum: 8. August 2021
Uhrzeit: 10:30 Uhr
Treffpunkt vor dem Motorradgeschäft Demant,
Darstadter Straße 12
97199 Ochsenfurt – Goßmannsdorf
Mehr Infos zum Tag der Goßmannsdorfer, hier klicken.

Jubiläumsprogramm des TSV Goßmannsdorf

Zum Gewinnspiel des TSV Goßmannsdorf

Zum Malwettbewerb des TSV Goßmannsdorf

Alle Termine des TSV Goßmannsdorf auf einen Blick

Der TSV Goßmannsdorf heißt alle Gäste aus dem Nachbarort Darstadt herzlich willkommen.

DARSTADT GRATULIERT DEM TSV GOßMANNSDORF ZUM JUBILÄUM!

Solarpark Darstadt in der Sitzung des Ochsenfurter Stadtrates

am Donnerstag, 29.07.2021,
um 19:00 Uhr
findet in der Dreifachturnhalle, Fabrikstraße 3, Ochsenfurt eine Sitzung des Stadtrates Ochsenfurt statt.

Link zur Tagesordung der Stadtratssitzung (hier)

Unter Punkt 9 der Tagesordnung

Vollzug des Baugesetzbuches (BauGB);

  1. Änderung des Flächennutzungsplanes der Stadt Ochsenfurt im Bereich “Darstadt”
    a) Billigung des Vorentwurfes mit Begründung und Umweltbericht vom 13.07.2021
    b) Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit nach § 3 Abs. 1 BauGB sowie der Behörden
    und sonstigen Träger öffentlicher Belange nach § 4 Abs. 1 BauGB

Orgelsanierung in Darstadt abgeschlossen – beeindruckende Klangqualität

Im Mai 2021 konnte die Sanierung der barocken Seuffert-Orgel in Darstadt – ungefähr zwei Jahren nach ihrer einstweiligen Stilllegung – nun endlich abgeschlossen werden. Zu Pfingsten erklang das bedeutsame Instrument erstmals wieder in seiner beeindruckenden neuen Klangqualität im Gottesdienst.

Geplant war ursprünglich, die Rückkehr der Orgel im Rahmen eines feierlichen Gottesdienstes mit anschließendem Konzert und mit zahlreichen Besuchern würdig zu feiern. Corona hat hier leider einen Strich durch die Rechnung gemacht. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Sobald es die äußeren Rahmenbedingungen wieder zulassen, ist weiterhin geplant, den Abschluss der Orgelsanierung angemessen zu feiern.

Zum Hintergrund des Sanierungsprojekts

Über viele Jahre gab es bereits Probleme mit der Orgel in der Kirche in Darstadt. Immer mehr Töne klangen falsch oder es mussten Pedale ausgehängt werden, um störende Dauertöne zu vermeiden. Leider hat sich schnell herausgestellt, dass es einen erheblichen und vor allem auch dringenden Sanierungsbedarf gab.

Bei der Orgel in Darstadt handelt es sich um ein sehr wertvolles und in großen Teilen noch im Original erhaltenes barockes Instrument, das von Johann Philipp Seuffert um 1750 erbaut wurde. Dieser Hintergrund macht die Orgel in Darstadt ganz besonders erhaltenswert. Außerdem hat Orgelmusik nicht nur für das kirchliche Leben in der Gemeinde eine große Bedeutung, sondern auch darüber hinaus, z.B. bei Konzerten und weiteren Veranstaltungen. Daher wurde die Sanierung einhellig befürwortet.

Spenden nach wie vor willkommen

Der Kostenvoranschlag für die Orgelsanierung belief sich jedoch in einer Größenordnung, die finanziellen Möglichkeiten der Kirchenstiftung Darstadt weit übersteigt. So war es zwingend erforderlich verschiedene Zuschüsse und Spenden für die Finanzierung des Projektes zu erschließen. Dies ist zwar weitgehend gelungen, doch es gibt immer noch eine Finanzierungslücke. Daher freut sich die Kirchenstiftung Darstadt nach wie vor über jede Spende zu Gunsten der Orgelsanierung und den künftig anfallenden weiteren Kosten für die dauerhafte Erhaltung der Orgel.
Wir freuen uns bereits jetzt darauf, alle Interessierten und Unterstützer/innen zu künftigen Orgelkonzerten in Darstadt begrüßen zu dürfen.

Wer spenden möchte, wendet sich am besten einfach per Mail an das Pfarrbüro der Pfarreiengemeinschaft Tückelhausen (pg.tueckelhausen(at)bistum-wuerzburg.de). Die Kontoverbindung der Kath. Kirchenstiftung Darstadt wird dann gerne zur Verfügung gestellt.

Text und Bilder: Dr. Maria Kräuter

Vorstellung des Planungsstandes zur Sanierung und Modernisierung des Bürgerhaus Darstadt im Bauauschuss

am Dienstag, den 08.06.2021
um 19:00 Uhr
in der Dreifachturnhalle, Fabrikstraße 3, 97199 Ochsenfurt
findet eine Sitzung des Bau und Umweltausschusses der Stadt Ochsenfurt statt.

Punkt 14:
Gemeindeentwicklungskonzept – OT Darstadt – Sanierung und Modernisierung Bürgerhaus – Vorstellung Planungsstand.

Link zur Tagesordnung der Bauausschusssitzung (hier klicken).